Subscribe to our newsletter:

Deuter

Free
iPhone / iPad
Genres:
  • Travel
  • Sports
I want this app
Download from AppStore

App in die Berge!

Gipfelfinder und Tourenplaner: Mit der neuen App von Deuter kommen Bergsportler richtig auf Touren.

Gipfelfinder
Das ist ja wohl die Höhe! Wer nach Stunden der Strapazen endlich auf dem Nebelhorngipfel in den Allgäuer Alpen steht, sieht an klaren Tagen angeblich 400 Berge ringsum. Sehen ist gut, kennen ist besser! Blumen- und Grasfreunde kennen vielleicht noch die Höfats mit ihren 70 Grad steilen Grasflanken. Unangenehm, wenn es am Gipfel zu regnen beginnt. Den höchsten Allgäuer Gipfel, den Großen Krottenkopf direkt dahinter, erkennen schon weniger. Wie aber heißt bloß sein östlicher Nachbar, der nicht nur hübscher, sondern skandalöserweise auch noch höher aussieht? Kein Problem für den, der die neue App von Deuter auf dem Smartphone hat! Kamera an, Berg anpeilen, Foto schießen, und schon spuckt das Handy den Namen des gesuchten Gipfels aus: Marchspitze. 2609 Meter hoch. 47 Meter niedriger als der Krottenkopf. Aber viel schöner.

Tourenplaner
Wer früher auf Bergfahrt ging, musste sich den passenden AV-Gebietsführer am Donnerstagabend zwischen 18 und 20 Uhr in der Sektionsgeschäftsstelle ausleihen (und hoffen, dass seine Tour noch nicht herausgerissen war). Heute zückt man iPhone, iPad oder iPod Touch, klickt die Deuter-App an und sucht sich anhand der zoombaren topografischen 1:25.000-Outdoor-Karte seine Traumtour ganz easy auf dem Display raus. Egal ob Wanderung, Pilgerweg, Radltour, Bike-Trail, Klettersteig oder Hochtour im Sommer oder Skitour, Schneeschuhwanderung, Freeride-Abfahrt im Winter – dein virtueller Tourenonkel macht dir Vorschläge nach Ort und/oder Sportart gefiltert sowie in alphabetischer Reihenfolge oder nach Distanz oder Dauer geordnet. Die Tourenbeschreibungen enthalten alle wissenswerten Facts, Bilder und das Höhenprofil. Unterwegs kannst du deine eigene Position bequem in der topografischen Karte bestimmen – inklusive Blickrichtungsbestimmung – und stehst somit nie im Wald. Ein Hangneigungsmesser fürs Skitourengehen und Freeriden sowie ein Kompass helfen zusätzlich, dass du nie vom rechten Weg abkommst. Wieder daheim, kannst du eine Mail von deiner Tour inklusive Beweisbilder an deine Kumpel senden oder ein Tourenbuch anlegen. Natürlich nicht in einem karierten Notizblock, sondern auf deinem Smartphone.

Tachometer
Wie hoch liegt die Hütte vor der die fesche Sennerin gerade Holz schichtet? Wie schnell fahre ich gerade das Stilfserjoch rauf? Wie viele Höhenmeter liegen zwischen dem Chambre Neuf und der Goûterhütte? Mit der neuen Deuter-App verwandelst du (fast) jedes Fragenzeichen auf Tour in ein fettes Ausrufezeichen! Und dein Smartphone mutiert damit in ein Outdoor-Info-Terminal, das dir deine momentane Geschwindigkeit, deine zurückgelegte Strecke, deine derzeitige Höhe und deine Aufstiegshöhenmeter verrät. Im Fullscreen-Modus kannst du dir genau die Infos anzeigen lassen, die dich auch wirklich interessieren. Außer die Maße vom Holz vor der Hütte!!

Notfall-Helfer
Was haben ein Airbag, ein Anwalt und der Notfall-Helfer des Deuter-Apps gemeinsam? Man hofft, dass man ihn nie braucht. Im Falle eines Unfalls zeigt das Mobiltelefon aber den aktuellen Standort an, leitet den Notruf automatisch an die Notfallzentrale weiter und gibt dem Ersthelfer wertvolle Verhaltensregeln, Tipps zur Hubschrauber-Einweisung und Erste-Hilfe-Tricks. Welcher Anwalt kann das schon von sich behaupten?


Ein wichtiger Hinweis:
Bei Nutzung der App im Hintergrund mit aktiviertem GPS-Empfang kann sich die Akkulaufzeit drastisch verkürzen.