Subscribe to our newsletter:

businessGames

$1.99
iPhone / iPad
Genres:
  • Business
  • Education
I want this app
Download from AppStore

Hier finden Sie jetzt die 206 aktuellsten (Stand 2011) und neuesten (deutsch-englischer Markt) Business-Games und Simulationen. Sie werden unterstützt, die besten Business Games für Ihr Unternehmen, für Ihren Weiterbildungsprozess zu finden.

Sie ermöglichen exzellente Lernerfolge (extrem Learning) bei schnellem Lerntempo (rapid Learning).
Die Business-Simulationen sind "individuell" und nach "Hersteller" bewertet.
Der Nutzen wird exakt beschrieben, der Leistungsschwerpunkt wird optisch besonders herausgestellt.

Business-Simulationen ermöglichen Ihnen die Ausbildung an simulierten, am besten an Ihrem Unternehmen angepassten Business-Realitäten. Kostenreduktionen von bis zu 30% und eine Steigerung der Lern-Effizienz mit bis zu 40% im Vergleich zu herkömmlichen Classwork-Lernen sind erzielbar.

Kontaktieren Sie (www.jump-ahead.de), wenn Sie die professionelle Expertise bei der Auswahl oder dem Customizing der Business-Simulationen interessiert sind.

Mehr:

Argumente, die Business-Simulationen in die Top Liga der Weiterbildung platziert:

1.Learning by Doing ist nachweislich die nachhaltigste Form des Lernens (5% hören, 20% visuell und hören, 95% selber tun)
2.Vermittlung des informalen/ impliziten Wissens (die verborgenen, unscharfen, intransparenten Grauzonen werden klar und sichtbar)
3.Flexible Form (offener Konstruktionsrahmen/prozessorientiert bis starre Modellabbildungen/feste Regelstrukturen)
4.Keine Konsequenzen bei Fehlern in der Realität (Risikonetz/geschützter Raum)
5.1:1 Abbildung von arbeitsrealitätsnaher Erfahrung
6.Erlernen hochkomplexer Businesswelten
7.Intrinsische Motivation durch spielerisches Erlernen didaktisch origineller Simulationen (hohe Identifikation)
8.Iteratives Level-Lernen durch permanente Simulationsschleifen
9.Struktur der Lernarrangements: Briefing/Ziel, Aktion/Erfahrung, Praxistransfer durch Mustererkennung im Debriefing/Reflexion, Bewertung der Leistung durch messbare, nachvollziehbare Resultate/Bewertung
10.Didaktischer Charme durch individuelles Lernen
11.Kombination von deterministischen Business Games bis Implementierung von stochastischen, zufälligen Realeinflüssen
12.Feedbackbatterien: systemimmanent durch das Business Game, Tutor, Selbstreflexion, Benchmarking
13.Experimentierbreite durch multiple Szenarien und Perspektiven
14.Branchen und Unternehmensnähe durch Integration von Eigenentwicklungen
15.Schnelle Aktualisierung durch neue Daten- und Informationsumfelder
16.Erfassen der Handlungsalternativen durch Variantenreichtum der individuellen
Interventionsmöglichkeiten
17.Erfassen des Handelns der Mitspieler durch Gruppen-Team-Games
18.Verschmelzung mit Intranet und Internet (web Learning)
19.Orts- und zeitunabhängig (international/interkulturell)