Subscribe to our newsletter:

Hamburg Architektur Sommer 2012

Free
iPhone / iPad
Genres:
  • Education
I want this app
Download from AppStore

Der siebente Hamburger Architektur Sommer lädt Sie von Mai bis August zu einem baukulturellen Programm von über 280 Einzelveranstaltungen ein. Über die gesamte Stadt verteilt bieten Ausstellungen, Installationen, Führungen, Aktionen, Filmprogramme, Vorträge, Workshops, Konferenzen, Podiumsdiskussionen ein breitgefächertes Angebot zu historischen und aktuellen Themen der Landschaftsplanung, der Stadtentwicklung und der Architektur. Neben dem diesjährigen Schwerpunkt „vor Ort – Aneignung und Teilnahme“ ist das Programm in elf weitere thematische Kapitel gegliedert.
Die App hält Sie über Änderungen im Programm auf dem Laufenden und informiert sie aktuell über neue Veranstaltungen. Sie enthält zu jeder Veranstaltung alle relevanten Daten wie Lauf- und Öffnungszeiten, Starttermin, Adresse, Eintrittspreis/Teilnahmegebühr, Anmeldemodalitäten und eine Beschreibung der Veranstaltung. Eine interne Verlinkung stellt inhaltliche interessante Querverbindungen zu anderen Veranstaltungen des Programms her.
Die App zum Hamburger Architektur Sommer ermöglicht Ihnen die unmittelbare Navigation durch das Programm im Stadtraum. Entdecken Sie die Orte des Hamburger Architektur Sommers – Galerien, Museen, Geschäfte, Büros, Parks, Schulen, Baustellen, Plätze, Denkmäler, Gärten, Passagen, das Internet, Deiche, alte und neue Architekturen, Inseln und Berge, Hotels, Literatur, Baumhäuser, Kulturinstitute, Güterschuppen, Bars, Un-Orte und Utopien, Straßen, Hochschulen, Kirchen, Schaufenster, Bahnhöfe, Speicher, Restaurants, Kinos, Märkte, ein Amphitheater, ein altes Wasserwerk, ein Hühnerhaus, eine Schloßinsel und eine schwebende Ebene – auf einer interaktiven Karte oder im Augmented Reality Modus. Lassen Sie sich vor Ort zur Teilnahme inspirieren.

Die Vorteile der Hamburger Architektur Sommer-App im Überblick:
* Orientierung vor Ort per Karte oder Augmented Reality-Feature
* aktuelle Informationen
* Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen
* Laufzeiten / Öffnungszeiten
* Eintrittspreise / Teilnahmegebühren
* viele Einträge sind bebildert
* die Einbindung in soziale Netzwerke ermöglicht die Kommunikation mit anderen Besuchern über das Erlebte