Subscribe to our newsletter:

Via Lewandowsky: WordWatch

$1.99
iPhone / iPad
Genres:
  • Photo & Video
  • Entertainment
I want this app
Download from AppStore

WordWatch ist eine sich täglich ändernde Zusammenstellung von Suchbegriffen, deren Ergebnisse als Bilder in einer Slideshow mit festgelegtem zeitlichen Intervall gezeigt werden. Ziel ist es, dem Benutzer mit einer vorgegebenen Suchanfrage thematische Inspiration für den jeweiligen Tag zu geben. Die Auswahl der Suchbegriffe erfolgt zeitnah und kann so auch auf aktuelle Themen mit Bilderserien reagieren. Die täglich neu bereit gestellten Begriffe sollen nicht nur unterhaltsam sein, sondern auch beim Kennenlernen unterschiedlicher Wissensgebiete helfen und damit intuitiv auf den Tag vorbereiten. WordWatch ist eine sich selbstgenerierende Bildergeschichte, die jeden Tag eine neue Bilderwelt öffnet. Sie ist damit eine Alternative zu Aphorismen-, Zitate- oder Sprüchesammlungen auf der Grundlage eines Bildkalenders. So kann ein Tag im Zeichen der Venus stehen und Bilder zum Himmelskörper wie auch Darstellungen der mythischen Figur zeigen. Sie kann sich am jeweiligen Datum orientieren und Motive zur Natur oder zu Wissenschaft und Geschichte zeigen, ohne didaktisch belehrend zu sein.

WordWatch ist ein Bildkalender, der jeden Tag eine neue Serie von etwa 365 über die Stichwortsuche ausgewählten Bildern in Form einer Diashow zeigt.

Wie die Nachrichten des Tages kann man sich so eine assoziativ miteinander verknüpfte Bilderstrecke ansehen.

WordWatch bietet sich auch als Bilderbuch zur Anregung und Entspannung an. Der Bildersnack für Zwischendurch.

Die Bilder, aus ihrem ursprünglichen Kontext herausgenommen, durch die Betrachtung im Quer- oder Hochformat beschnitten, erzeugen so ein filmische Verkettung. Durch die Aneinanderreihung unterschiedlichster Bilder entstehen oft faszinierende neue Zusammenhänge, die anregend und unterhaltsam sind.

WordWatch erstellt eine Liste von Bildadressen aus dem Internet, die nach einer täglich neu editierten Reihe von Suchbegriffen ausgewählt werden. Die damit bei jedem Benutzer temporär erzeugte Bildstrecke macht die Flut der Bilder aus dem Internet zu einer oft humorvollen und spannenden Fernsehserie.

e-art-apps:
Ein Projekt von Ivo Wessel und Gerd Harry Lybke.
www.e-art-apps.com

e-art-app no. 1:
Carsten Nicolai: rota. 2009
e-art-app no. 2:
Daniela Comani: It was Me. Diary 1900–1999. 2012
e-art-app no. 3:
Via Lewandowsky: WordWatch. 2012