Subscribe to our newsletter:

Villa Waldkönigin

Free
iPhone / iPad
Genres:
  • Travel
  • Sports
I want this app
Download from AppStore

Willkommen!

Die Villa Waldkönigin hält was sie verspricht. Kontraste und mutige Farbspiele, Licht und Schatten, gradliniges Design und eindrucksvolle Details schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Die mit viel Liebe umgesetzte Restauration des Stammhauses lässt den Glanz vergangener Tage wieder erwachen. Der Neubau bildet einen interessanten Kontrast zur Jugendstilvilla und bietet Ihnen auch all den Komfort eines modernen Wellness-Hotels. Den kleinen aber feinen Unterschied spüren sie in unserem Stammhaus, wo zeitgemäße Ausstattung auf das Flair des zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebauten Hauses trifft. Außerdem werden Sie die Zimmer im Neubau mit Zirbenholzwänden und großzügigen Balkonen begeistern. Aus den Fenstern aller Zimmer können Sie in die imposante Bergwelt des Obervinschgau blicken und die Natur hautnah erleben. Im Speisesaal erleben Sie täglich eine exquisite Küche und genießen erlesene, regionale und mediterrane Weine. Lassen Sie sich verwöhnen, genießen Sie Ihren Moment!
Gemeinsam mit unserem engagierten Team sorgen wir dafür, dass Sie sich in unserer traditionsreichen Hotelanlage in der Nähe des Haidersees rundum wohl fühlen. Auf 1470m Meereshöhe präsentiert sich die in neuem Glanz erstrahlende Villa Waldkönigin.
Umgeben von Bergen, Wald und Wiesen inmitten eines Parks am Rande des malerischen Lärchenwaldes von St. Valentin auf der Haide lassen Sie Ihren Blick hinunter zum Haider See und hinauf auf das beeindruckende Ortlermassiv schweifen. Hier finden sie Behaglichkeit, Ruhe und Entspannung. Lassen sie sich von den Zirbelholzzimmern der Villa Waldkönigin verzaubern. Der Duft des Holzes senkt ihre Herzrate und fördert Ruhe und Erholung.
Die 23 luxuriösen Zimmer und Suiten bieten herrschaftlichen Komfort in natürlichem Ambiente. Wählen Sie zwischen dem stilvollen Stammhaus und dem modernen Neubau. St. Valentin auf der Haide war zur Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts ein beliebter Ort der Sommerfrische, in dieser Zeit wurde die ursprügliche "Villa Jörger" erbaut. Zur gleichen Zeit wurde der Vinschgau mit der Bahn erschlossen. In Prospekten und Postkarten aus dieser Zeit wurde St. Valentin als Wintersportort der Kurstadt Meran bezeichnet.
1905 gründeten Einheimische, Touristen mit der Unterstützung der k.k. Finanzwache den Skiclub der heute zu den ältesten Skiclubs, im Alpenraum zählt.
Mit unserer App stehen Ihnen die wichtigsten Informationen zu unserem Haus, offline (also ohne Roaming-Kostenfalle!) zur Verfügung und Sie können diese mit Ihren Liebsten teilen.
Gemeinsam mit der Wanderkarte des Alpenwelt Verlages-Exklusivvertrieb Alpenwelt Verlag- die Sie an unserer Rezeption erhalten – steht Ihnen eine echte topografische Karte der Ferienregion zur Verfügung. Die Karte ist zoombar und verfügt über jede Menge Zusatzinformationen zu Wanderungen, Mountainbike-Routen, Infrastruktur, …
Ihre genaue Position wird Ihnen durch den GPS-Empfänger Ihres Gerätes punktgenau angezeigt (auch dies vollkommen offline!)