Subscribe to our newsletter:

Food Waste Service Tool 2.0 CH

Free
iPhone / iPad
Genres:
  • Productivity
I want this app
Download from AppStore

Vor zwei Jahren stellte sich Unilever Food Solutions die Frage ob die Lebensmittelverschwendung auf dem Food Service Markt verringert werden kann und entwickelte den Food Waste Service. Hier werden Potenziale aufgezeigt, die jeder für sich im Rahmen des eigenen Prozessmanagements bewerten kann. Die Verschwendung lässt sich entlang der Wege eines Lebensmittels in der Küche in vier Bereiche unterteilen: • Verdorbene Ware aus dem Lager: Sind die Bestellrhythmen optimal gewählt? Ist Ware durch falsche Lagerung unansehnlich oder beschädigt? Wurden Lebensmittel richtig gelagert oder schlichtweg vergessen? • Rüstabfälle und andere Abfälle aus der Produktion/Zubereitung: Richtiger Produktionsprozess? Zu viele Schnitt-/ Zubereitungsreste? Misslingen der Gerichte? • Abfälle aus Überproduktion: Wurde bei der Produktion falsch kalkuliert/zu viel eingeplant? • Speisereste und Buffetreste: Werden Portionen falsch eingeschätzt oder nicht individualisiert? Die Eingabe und Auswertung ist nun vollumfänglich in einer App möglich. Sie zeigt dem Verwender an, in welchem Bereich er Optimierungspotenzial haben könnte und liefert gleichzeitig die entsprechenden Tipps und Tools zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Die App ist einfach aufgebaut: Der Koch erhebt die anfallenden Speisereste auf den verschiedenen Stufen des Herstellungsprozesses. Nach Wunsch separiert nach Mahlzeiten (Mittag, Abend), je Datum, die Anzahl der Essen und die Menge an Abfall (kg) pro Bereich (Lagerung, Zubereitung, Überproduktion, Tellerreste). Der Service wertet dann nach fünf, sieben oder 30 Tagen die Menge der Abfälle pro Tag, pro Mahlzeit und pro Bereich aus. Die grafische Darstellung der Auswertungsdaten erleichtern den Überblick. Um die eigenen Erfolge nach den Optimierungsmaßnahmen messen zu können, besteht natürlich auch die Möglichkeit die Auswertung jederzeit zu wiederholen. Lassen Sie uns gemeinsam "United Against Waste" 2 Ziele verfolgen: Lebensmittelverschwendung vermeiden und Kosten einsparen!