Subscribe to our newsletter:

Hans Angerer

Free
iPhone / iPad
Genres:
  • Lifestyle
  • Education
I want this app
Download from AppStore

App zur Sonderausstellung
HANS ANGERER
GEFUNDENES, GEDACHTES, GESTOHLENES, GEMACHTES.
im Schloßmuseum Murnau
(6. Dezember 2012 bis 24. Februar 2013)

WORTE ZUR SONDERAUSSTELLUNG HANS ANGERER

Christoph Grau: "Angerer stellt Konstellationen fest die besondere Denkströme ausrichten, die sozusagen einen Zeitgeist auslösen, der jeweils eine eigene moralische Wertvorstellung generiert. Er sieht auch die politischen und merkantilen Kräfte, die sich damit beschäftigen, die Konstellationen und damit die sich daraus ergebenden Werte zu beeinflussen - um einen Mehrwert abzuschöpfen."

Hermann Mayer: "Von den vielen Dingen, die GEFUNDEN, GEDACHT, GESTOHLEN, GEMACHT sind, möchte ich auf die beiden Installationen rekurrieren, die jeweils in der alten Villa des James Loeb in Murnau gezeigt wurden. Schon die beiden Titel („Hirnsand“ und „Was besitzen wir wirklich“) zeigen, dass von den 4 Dingen, die ihm bei dieser Ausstellung wichtig sind, das Denken und Machen immer am wichtigsten war. Der Mut zu Denken (cogitare aude) drückt sich aus in den Satz zur 1. Installation „Hirnsand“ Hans Angerers in der alten Villa James Loebs: Du suchst Kunst, doch Du findest Dich selbst.“